Dummheit _ TNG - SoftHeldgm2

"Fascinating."
Spock

Keine Macht den Dummen

Das Motto dieser Seite lautet: "Keine Macht den Dummen". Dabei geht es nicht darum, Leute für Ihre Dummheit zu verurteilen. Es geht darum, das jeder für seine Dummheit selbst verantwortlich ist. Im Zeitalter des Internet ist nahezu jede Information nur einen Mausklick entfernt. Wie kann es sein, dass bestimmten Personen diese trotzdem ständig fehlen? Eigentlich hat dumm sein einen gravierenden Nachteil: man bekommt nichts gebacken. Aber diese Menschen haben einen bequemen Weg, der dies geschickt umgeht: die Gemeinschaft.

Die Gemeinschaft weiss alles. Und die Gemeinschaft hat Mitleid. Vor allem mit dem Dummen, der ja so gar nichts für seine eigene Dummheit kann. Und so kann auch ein Dummer seine Probleme lösen. Er braucht dazu kein Wissen. Er braucht nur ein Stück Gemeinschaft. Doch so lange der Dumme dumm ist, kann er der Gemeinschaft nichts zurückgeben. Und so lange der Dumme alles bekommt, was er braucht, hat er auch keinen Grund, nicht mehr dumm zu sein. Er hat auch so alle Macht, die er braucht, ganz ohne Wissen.

Wer also eine Gemeinschaft sein will, eine Gemeinschaft der Schlauen, der darf dem Dummen keine Macht geben. Der muss dem Dummen die Chance geben, schlau zu werden. Dazu braucht der Dumme keine Macht, nein er braucht eine Motivation! Diese Motivation ist sein Problem, mit dem er sich an die Gemeinschaft wendet. Was den Schlauen vom Dummen unterscheidet, ist nicht nur sein Wissen, sondern die Fähigkeit ein Problem zu lösen. Diese Fähigkeit erwirbt man nicht beim Zusehen. Die erwirbt man nur beim Anpacken. Also nehmt dem Dummen die Macht dumm zu bleiben und eröffnet ihm die Möglichkeit schlau zu sein.


Logo 1

Logo 2


Zitate

"Falls du bereits gesucht hast, bist du wahrscheinlich falsch an die Sache herangegangen. Wenn du alle oben genannten Hinweise ausprobiert hast trotzdem noch keine Loesung gefunden hast, frag' einfach nach."

Sebastian Burkhart
"Lasst uns den vermaledeiten Stil voranbringen, indem wir lehren. Indem wir Denken lehren, nicht Gedachtes."
Volkard
"Ich bin sicher, Du wirst es berauschend finden, Deine Fehler ohne fremde Hilfe finden und korrigieren zu können."
scalar
"da findest du die antworten für leute die deine frage auch schon gestellt haben"
rapso
"Bevor du einen Beitrag erstellst, nutze bitte die Suchfunktion des Forums oder beglücke Google"
marmai
"Es ist unhöflich, bei einem Problem einfach einen riesen Batzen Code hinzuknallen und dann noch nicht mal einen Hinweis geben, wo das Problem auftritt."
kingruedi
"Das [den Debugger zu benutzen] sollte aber jeder lernen, und genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, damit anzufangen."
scalar
"Probleme alleine Lösen macht mehr Spaß"
Marc Bauer
"einen kopf auf den schultern, und die bereitschaft sich mit google anzufreunden"
randa
"Lies dir das nächste Mal einfach mal durch, was die MSDN dazu sagt."
HG-Berlin
"lass es im debugger laufen"
0xcafebabe
"Hast ja schon recht mit Deinem Link, nur manchmal hat man eben keine Geduld und ist ein bissel genervt."
mailion
"Bitte schaut vor dem Posten erst mal, ob ihr eurer Problem mit Hilfe von Google, der Manuals oder auch einfach mal fünf Minuten drüber nachdenken nicht selbst lösen könnt."
Scribble
"sehr cool, danke. Ich wusste gar nicht dass es den debugger gibt. Hab das mal ausprobiert, ich denke damit werd ichs hinkriegen."
raffnixxx
"Danke hatte es eben auch gerade gefunden [...] Notiz an mich selbst vor dumme Frage posten eigene Rechtsschreibung überprüfen"
wastman
"Googlen bringt wirklich was!"
LiquidAcid
"Google zeigt an 4. Stelle sogar nur für dich eine deutsche Seite an"
_vineon_
"Glaub' mir: Deinen Code liesst sich hier kein Schwein durch...!"
Sgt. Nukem (nach 8 Seiten Quelltext)
"Es würde einige viel weiter bringen, zu denken statt alles vorgekaut zu bekommen."
randa
"wie hast du es denn ausprobiert? gab es fehlermeldungen? bitte etwas mehr informationen, wenn wir dir helfen sollen.."
oenone
"thx 4 Hilfe zur Selbsthilfe"
Compiler
"Wo bleibst du denn im debugger stecken?"
rapso
"Hier gibbet wohl echt genug post in denen strcmp() in diesem zusammenhang erwähnt worden ist -> SUCHFUNKTION"
gl_echse
"habe mich jetzt mal in der DX Docu umgeschaut und die Funktion UpdateTexture gefunden."
Babbo
"Aber Google liefert glaub ich einige gute Ergebnisse, wenn man einfach mal sstream eingibt."
Maar
"Ok habs geschafft - Problem gelöst"
Vertexwahn
"jup, darauf kam ich nicht."
and
"ausserdem hatter sich ja schon selbst geholfen [...] Also sind alle glücklich"
denjell
"Naja ihr habt ja Recht... ich hatte bis her immer nur Seiten auf deutsch gesucht und da kam nicht so viel raus"
Anfaenger2003
"Hand hoch! Wer denkt, dass es hilfreich wäre zu wissen, WAS für eine Fehlermeldung [er] genau bekommt?"
scalar
"Und weil ich dir so dankbar bin"
godlikebot
"Ich habe es mir auch gleich mit Beispielen gedownloaded, ist sogar ein SampleBrowser dabei. Alles in allem keine schlechte Sache."
V919V
"Hast du noch nie Fragen gestellt, die von anderen als "überflüssig" oder "sinnlos" betrachtet wurden?"
TactX
"ich habs jetzt aber noch mit directinput hingekricht, hat sich also erledigt"
raptile
"So danke für eure tollen Beiträge"
PrOjEcT101
"Danke für die schnelle und äußerst kompetente Hilfe"
equal
"Theoretischerweise kann man jede Frage selbst beantworten [...] Auf jeden Fall hab ich's durch Zufall selbst rausbekommen."
BeRsErKeR

$$$COMMENTS$$$
cpp.de - Ich habe immer eine Antwort _ DruckKapitelWeiter